United-Islam
Der wahre Weg zu Allah

 


 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 

Ahlulbayt (a.)

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Habibi




Anmeldungsdatum: 31.05.2008
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 15.09.2008, 21:39 Antworten mit ZitatNach oben

bissmillah

Imam Muhammed al - Jawad


Seine Geburt

Über vierzig Jahre gingen vorüber, ohne dass Imam Ali Reza (ع) einen Sohn bekam. Die Shiiten zeigten ihre Sorge und baten Allah dem Imam einen Sohn zu gewähren. Oft wenn die Menschen den Imam (ع) besuchten, befragten sie ihn nach seinem Nachfolge und er antwortete stets: „Allah wird mir einen Sohn geben. Er wird mein Nachfolger und der Imam nach mir sein.”

Doch endlich wurde der erwartete Imam von “Khaizran” geboren, von einer Frau, welche hohe Beliebtheit unter den Araber genoss. Der neunte Imam hat viele Namen u.a. Imam Taqi oder Imam Jawad. Die Schwester des Imam Reza (ع) berichtete über die Geburt des Imams, dass ihr Bruder sie anwies bei seiner Frau zu bleiben. Der Sohn wurde geboren und das erste was er tat, als er das Licht der Welt erblickte, war zum Himmel zu blicken und die Einheit Gottes und das Prophetentum des Propheten des Islams (ص) zu bestätigen.

Die Moral des Imams

Der Imam war noch ein Kind als sein Vater die Welt verließ. Als ein Jahr vorbei war, kam der Tyrann Mamun mit seiner Gefolgschaft durch die Stadt geritten und sah Kinder spielen, jedoch stand ein Kind etwas außerhalb. Als die Kinder Mamun sahen, rannten sie weg, jedoch blieb das Kind welches außerhalb stand ruhig an der Straße stehen. Mamun kam näher und sagte: „Oh Sohn, warum läufst du nicht weg wie die anderen Kinder?“ Der Imam (ع) antwortete: “Der Weg war frei für euch um ihn zu überqueren, so dass es für mich doch keinen Grund gibt wegzulaufen.” Mamun war überrascht über den Jungen, so dass er ihn fragte: „Wie heißt du?” Der Imam (ع) antwortete: „Mohammad”. Mamun sagte: Wessen Sohn bist du? Der Imam sagte (ع): „Ich bin der Sohn des Ali.” Mamun sagte: „Bist du der Sohn von Reza (ع) ?” Der Imam (ع): “Ja.” Mamun pries ihn und ritt fort.



Der Brief Imam Rezas (ع) an seinen Sohn

Baranti sagte: „Eines Tages schrieb Imam Reza (ع) einen Brief an seinen Sohn als er auf den Weg nach Medina war.” „Oh mein Sohn! Ich hörte, dass die Diener den Menschen nicht erlauben zu dir zu kommen und dich zu kontaktieren und um deinen Rat zu hören. Sei dir gewiss, dass die Diener deinen Vorzug nicht wollen und nun weise ich dich an, dass du alle Türen des Hauses öffnest damit alle Menschen zu dir kommen können und dich über all ihre Nöte befragen können. Immer wenn du nach draußen gehst, so nehme Geld mit dir damit du jemanden der in Not ist aushelfen kannst. Helfe und berate die Menschen, kümmere dich um die Verwandten und nehme dir Zeit für die kranken Menschen.“

Imam Jawads (ع) Kontakt mit der Unsichtbaren Welt

Nach dem Martyrium des Imam Reza (ع) reisten achtzig weise Männer zum Hajj. Auf dem Weg nach Mekka erreichten sie Medina und gingen zum Hause des Imams (ع). Der Imam war noch sehr jung zu dieser Zeit. Als er rein kam, begrüßten ihn alle und er setzte sich. Sie begannen ihm, ihre Problem zu berichten und hörten seinen Antworten zu. Einer von ihnen hieß Ishaq und sagte: „Ich hatte ein paar Probleme notiert und wollte den Imam befragen und wollte ihn bitten für mich zu beten, damit ich einen Sohn bekommen würde. Da das Haus bald überfüllt war, wollte ich aufstehen und gehen und morgen wieder kommen.“ Der Imam (ع) stand auf und sagte: “Oh Ishaq, Allah akzeptierte meine Gebete und wird dir einen Sohn geben. Nenne ihn ‚Ahmad’. Danach beantwortete der Imam (ع) meine Probleme und ich hörte ihn meine Fragen beantworten, ohne dass ich sie gestellt hatte und als ich nach einiger Zeit in meine Stadt zurückkehrte bekam ich einen Sohn und ich nannte ihn Ahmad.”

Ashari Qumi sagte: „Ich hatte die Ehre den Imam (ع) zu besuchen und sagte: „Eine Frau, welche zu deinem Freundeskreis zählt, bat mich von dir ein Kleidungsstück mitzubringen, welches sie als Leichentuch benutzen könne.” Der Imam (ع) sagte: „Sie braucht es nicht mehr.” Ich hatte nicht richtig verstanden, was er meinte und sagte kein Wort und ging. Danach erfuhr ich, dass die Frau verstorben war und er es mir so mitteilen wollte.

Die Heirat des Imams (ع)

Nachdem Mamun den Imam Reza (ع) vergiften ließ und es nicht schaffte, dass alle Welt ihm glaube, der Imam sei eines natürlichen Todes gestorben, beschloss er seine Tochter mit dem Imam zu verheiraten. Er hatte damit folgende Ziele:

1. Er wollte mit der Heirat zwischen seiner Tochter Umul Faizal eine Kontrolle über den Imam haben und über alle Geschehnisse des Imams (ع) in seinem Haus informiert sein.
2. Er wollte ihn mit dieser Verheiratung zum Luxus bewegen und versuchen, dass er Geschmack an dem ausschweifenden Lebensstil gewinnt.
3. Mamun hoffte, dass seine Tochter dem Imam (ع) einen Sohn gebären würde und somit sich selbst erhöhen wollte.
Jedoch schlugen all diese Absichten und Wünsche fehl, denn der Imam bekam zwar viele Söhne aber nicht von seiner Tochter, die kinderlos blieb.

Sein Tod

Aufgrund seines unermesslichen Hasses gegen den Imam überzeugte er dessen Frau Umul Faizal (die Tochter seines Bruders Mamun) den Imam zu vergiften. Sie vergiftete ihren Mann am 6. des Zil Hujjah im Jahre 220 nach der Hijrah. Er starb im jungen Alter von nur 25 Jahren. Imam Muhammad al-Jawad (ع) wurde neben seinem Vater in Bagdad begraben.


Die ganze Ahlulbayt (a.) : http://www.al-shia.de/lebenderimame/index.htm


wasalam
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Tags
Essen, Geld, Kinder, Laufen, NES, Spiele



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz